Siplingerkopf (1746m)

Siplingerkopf (1746m)

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
05/06/2021
Ganztägig

Treffpunkt
Vereinsgelände


Abfahrt: Parkplatz Vereinsgelände nach Absprache
Gehzeit: ca. 4,5 Std.
Höhenunterschied: ca. 750 Hm
Ausgangspunkt: Wanderparkplatz an der Mautstraße im Gunzesrieder Tal
Einkehrmöglichkeit: keine Einkehrmöglichkeit unterwegs!
Ausrüstung: G
Voraussetzung: GV
Charakter: Wenig anspruchsvolle Bergwanderung mit schönen Ausblicken ins Allgäu. Über Almwiesen und Steige durch die faszinierenden Strukturen des Nagelfluh-Gesteins.
Beschreibung: Von einem kleinen Wanderparkplatz aus steigen wir auf zunächst breitem Weg in Serpentinen auf, bevor der Pfad schmaler wird und wir den Westhang des Tennenmooskopfes queren. Nun kommen wir auf felsigen Untergrund und erreichen in weiterer Folge den Siplingerkopf. Im Abstieg nach Norden kommen wir an der bizarren Felsformation der Siplinger Nadel vorbei, bevor wir am Ende des Grates auf einen Waldweg gelangen und dem Aubach folgend wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Hinweis: Auf Grund der sich täglich ändernden Infektionslage, kann es zu einer kurzfristigen Absage der
Veranstaltung kommen.

Buchungen