Gei­er­stein (1491m)

Gei­er­stein (1491m)

Kar­te nicht verfügbar

Datum/Zeit
31/10/2021
Ganz­tä­gig

Treff­punkt
Ver­eins­ge­län­de


Abfahrt: Park­platz Ver­eins­ge­län­de nach Absprache
Geh­zeit: ca. 4,5 Std.
Höhen­un­ter­schied: ca. 810 Hm
Aus­gangs­punkt: Hohen­burg bei Leng­gries, Park­platz gegen­über dem Gast­haus Hirschbachstüberl
Aus­rüs­tung: G
Vor­aus­set­zung: GV, ZV1
Cha­rak­ter: Kei­ne nen­nens­wer­ten Schwie­rig­kei­ten. Den­noch Trittsicherheit
im schro­fi­gen Gelän­de nötig, ins­be­son­de­re bei Nässe.
Rund­tour auf meist klei­nen Pfaden.
Beschrei­bung: Vom Park­platz gehen wir zunächst zum Schloss Hohen­burg, dann fol­gen wir einem Steig in den Berg­wald. Dort den oran­gen Mar­kie­run­gen fol­gend ziem­lich steil zu einer Aus­sichts­kan­zel. Von dort wei­ter am Kamm und über gra­si­ge Schrofen zum Gip­fel. Anschlie­ßend Steig­spu­ren fol­gend in die Nord­flan­ke des Gei­er­steins. Dann auf einem aus­ge­tre­te­nen Weg in Ser­pen­ti­nen durch dich­ten Wald hin­un­ter. Der Schluß geht über alm­ar­ti­ge Wie­sen und am Rei­ter­bah ent­lang zurück nach Leng­gries. Hier kön­nen wir bei einem Ein­kehr­schwung die ver­gan­ge­ne Berg­sai­son aus­klin­gen lassen.

Hin­weis: Auf Grund der sich täg­lich ändern­den Infek­ti­ons­la­ge, kann es zu einer kurz­fris­ti­gen Absa­ge der
Ver­an­stal­tung kommen.

Buchun­gen

Buchun­gen sind für die­se Ver­an­stal­tung nicht mehr möglich.